Forum

habe ich wirklich eine Essstörung?

Zitat

Meine FreundInnen und Eltern machen sich große Sorgen, sie meinen, ich esse nur mehr zu ganz bestimmten Zeiten, nur ganz bestimmtes Essen, extrem langsam und am liebsten alleine. Sie meinen, ich ziehe mich zurück.

Das stimmt auch irgendwie, ich habe am liebsten meine Ruhe und ich möchte nicht ständig Kommentare zu meinem Essverhalten hören und ich möchte so essen, wie ich es für richtig halte. Ich habe das ganze satt! ich möchte einmal selbstbestimmt leben, ohne Kontrolle von wem anderen, ohne ständiges beobachtet werden...

nur manchmal habe ich auch Angst, dass mir das ganze entgleitet - das die doch recht haben mit der Essstörung...

was soll ich tun?

 

Zitat

Schönen guten Tag,

wir freuen uns, dass Sie die Initiative ergreifen und den Mut haben sich bei uns zu melden.

Es ist gut nachvollziehbar, dass die Besorgnis und die Kommentare Ihrer Familie Sie einengen können. Da Sie jedoch selber Zweifel hegen, sollten Sie vielleicht auf Ihr Bauchgefühl hören und sich näher mit Ihrem Essverhalten auseinandersetzen. Falls Sie Fragen haben und sich genauer informieren möchten, können Sie gerne bei uns anrufen und sich einen Beratungstermin ausmachen. Gerne können Sie sich auch an unsere Hotline wenden.

intakt Büro: 01/22 88 770 (9:00-17:00)

Hotline: 0676/617 78 65 (18:00-20:00)

Wir wünschen Ihnen alles Gute,

Ihr intakt-Team

Zitat

hallo,...

oh, das kommt mir bekannt vor (v.a. das satt haben, dass man mich einfach nicht machen lässt, alles kommentieren muss,... denn ich tue/tat das bei anderen auch nie), ich finde den tipp vom intakt-team sehr gut - "dein bauchgefühl ist der beste kompass" - ich kenne diese angst u. ich habe sie auch oft,(noch), ich denke mir nur, wer gibt die regeln vor, was normal u. was nicht normal ist, z.b. das, was ich als abnormal finde, finden viele wieder für normal (z.b. alkoholkonsum, die masse an fleischkonsum),...ich finde, so lange du das essen u. die nahrung mit all deinen sinnen feierst, es genießt,...auf deinen körper u. eben auch auf das bauchgefühl hörst, dann kann das doch nur richtig sein oder hab ich da unrecht intakt-team? (bitte nicht rauswerfen)

wenn deine freunde u. familie angst über deine gesundheit haben, lass dich zur sicherheit regelmäßig abchecken,...

aber ich red jetzt hier gscheid u. bin selber noch im prozess,... ich wünsch dir alles gute u. freu mich, wenn du weiter uns berichtest, wie es dir geht bzw. was dir dein bauch sagt,... lg y